Kurse 

Immer dienstags um 20:00 Uhr und donnerstags und um 17:30 Uhr und um 19:15 Uhr.
Mehr Infos hier
Ich freue mich auf dich!

Schön dass du da bist!

Herzlich willkommen bei SALT YOGA
prickelnd, frisch, aktiv, ruhig, belebend

Wenn dir im Savasana ein Lächeln auf den Lippen erscheint, dein Herz noch stärker schlägt, dein Körper voll wohliger Wärme und dein Geist frei ist, dann war es prickelndes SALT YOGA.

News

Jetzt anmelden und mit mir flowen! 
Komm dienstags oder donnerstags zur DEEP DIVE-Variante in gewohnter Länge (90min). Achtung: es gibt neue Kurszeiten ab 01.01.2024.

SPECIALS IM MÄRZ UND APRIL. 
Ganz entspannt in den Frühling starten. 

Was ist eigentlich Yoga 

Yoga ist nicht nur eine Matte und ein paar seltsam aussehende Positionen – es ist eine Party für deine Seele, deinen Körper und deinen Geist! Du bist der strahlende Mittelpunkt deiner eigenen Gala, und deine Asanas sind die sensationellsten Performances auf dem Catwalk der inneren Balance.

Durch regelmäßige Praxis stärkst du nicht nur deine Muskeln, sondern auch dein Nervensystem. Stress und Unruhe lösen sich auf, und du findest eine tiefe Ruhe, die dir hilft, besser zu schlafen und dich insgesamt wohler zu fühlen.

Dein Körper wird gestärkt, dein Immunsystem unterstützt und dein Atem wird tiefer und gleichmäßiger. Die verschiedenen Asanas sorgen dafür, dass jede Faser deines Körpers sich lebendig fühlt, und die gezielten Atemübungen bringen eine ruhige Energie in dein Inneres.

Yoga ist nicht nur eine körperliche Übung, sondern eine Möglichkeit, deine mentale Stärke zu entwickeln und dein Selbstbewusstsein zu stärken. Es ist wie eine Umarmung für deine Seele, die dich sanft und liebevoll umhüllt.

Allgemeine Infos

ESSEN & TRINKEN

Für dein eigenes Wohlbefinden ist es von Vorteil, wenn du ca. 1,5 Stunden vor Kursbeginn nichts schwer verdauliches mehr isst.

BEGINN

Komme gerne etwas früher, damit du dich vorbereiten und einrichten kannst. 
Die Türen sind ca.10 bis 15 Minuten vor Beginn geöffnet.

AUSSTATTUNG

Beim Yoga heißt es: barfuß und in lässiger Kleidung die Energien fließen lassen. Aber keine Sorge, für die entspannende Endphase darfst du gerne Socken und einen leichten Überwurf mitbringen.

Yoga-Equipment wie Matten, Gurte, Blöcke und Decken stehen vor Ort zur Verfügung.

 VERLETZUNGEN & EIGENVERANTWORTUNG

Bitte informier mich über etwaige Verletzungen oder spezielle Beschwerden
(z.B. Bluthochdruck, Herzbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Burnout etc.)

SCHUHE

Unser Yogastudio ist ein Schuhfreies Reich.

Bitte lass deine Schuhe gleich nach dem Eingang im Regal stehen. Pack am besten ein Paar kuschelige Socken ein, um dich gleich wie zu Hause zu fühlen.